Zurück

Der Fahrzeug-Check

 

Allgemeines

  •  Motorrad waschen und säubern
  •  Prüfung auf evtl. Korrosion
  •  Prüfung auf Undichtigkeiten (Flüssigkeitsbehältnisse, Leitungen)
  •  Batterie prüfen
  •  Bowdenzüge prüfen (Freigängigkeit, Beschädigungen), ggf. schmieren
  •  Zündschloss auf Leichtgängigkeit prüfen, evtl. schmieren
  •  Beleuchtung prüfen
  •  Kabelführungen auf Beschädigungen checken
  •  Funktion von Notausschalter und Seitenständer-Notaus-Funktion prüfen
  •  Inspektion oder HU fällig?

 

 

Reifen

  •  Auf Beschädigungen (Schnitte, Risse, Profilausbrüche, Standschäden) prüfen
  •  Profiltiefe sollte mindestens 1,6 mm haben – besser mehr!
  •  Luftdruck messen
  •  Fehlende Ventilkappen ersetzen (Tipp: abgedichtete Metallkappen)
  •  Reifen- und Felgenrundlauf prüfen

 

 

Betriebsflüssigkeiten

  •  Motorölstand (evtl. altes Öl und Filter wechseln)
  •  Kühlmittelstand prüfen
  •  Bremsflüssigkeitsstand prüfen, Alter nicht mehr als 2 – 3 Jahre?
  •  Vergaser von Spritresten befreien
  •  Getriebeölstand prüfen
  •  Kardanölstand prüfen

 

 

 

 

 


Zurück








Homepage Created and Designed by Christian Knobloch